Der 1. Mai steht vor der Tür!

001

Bäuerliche Veranstaltung

Der Besamungsverein Neustadt a. d. Aisch e. V. veranstaltet traditionell am 1. Mai seine Bullenparade.

Traditionell ist die Vorführung der Bullen; Innovativ und interessant das Rahmenprogramm für Fachpublikum, Verbraucher und vor allem Familien.

Es ist geplant in diesem Jahr fast 90 Bullen der Rassen Fleckvieh, Gelbvieh, Holstein, Limousin und Pinzgauer vorzustellen.

Die Bedeutung dieser Veranstaltung geht weit über Bayern hinaus, so wird sogar der Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt der Bullenparade beiwohnen und mit seinem Besuch ehren.

P1010066

Vielfältiges ist geboten

Von den mit 14 Monaten jüngsten Bullen, dem natürlich hornlosen Mythos oder dem Holsteinbullen Aristocats bis hin zum ältesten Bullen mit fast 15 Jahren, dem Bullen Imposium zeigt der BVN sein breites Spektrum für den Einsatz auf den landwirtschaftlichen Betrieben in Nordbayern.

P1010087

Nachhaltig vom Bullen bis Besucher

Viele Familien besuchen dieses Event seit vielen Jahrzehnten, so ging der Großvater mit seinem Sohn und der jetzige Vater mit seinen Kindern auf die Bullenparade. Anbei übersenden wir Ihnen hierzu einen kleinen Bericht der Züchterfamilie Scharnagl, deren Bulle WALDLER als Nummer 1 der Fleckviehzucht des letzten Jahres einer der Highlights sein wird.

Zudem wird man den meisteingesetzten Bullen Deutschlands sehen: Die Nummer 1 HUMPERT.

Drumherum ist viel geboten

Im Rahmenprogramm wird neben Fachinfoständen auch ein Korbflechter, mehrere Dekostände und ein Schmied seine Künste zeigen. Mehrere Molkereien lassen ihre Produkte verkosten und zudem ist für das leibliche Wohl vom Kuhcafe über Grillstation der „Bratwurstkönigin“ bis hin zum Bierzelt und Eisstand bestens gesorgt.

Besonders wichtig sind uns unsere kleinen Besucher. Für Sie bauen wir einen großen Tretschlepperparcours auf, bieten einen Malwettbewerb an, stellen eine Hüpfburg und ein Karussell auf und haben sogar einen Zauberer engagiert. Zudem suchen wir in diesem Jahr die „kuh“lsten Juniorchefs. In einer Rallye der besonderen Art sind die Teilnehmer gefordert Ahnung vom Produkt Milch zu haben, Ihren liebsten Käse zu finden, Präparate mit Bullensperma zu erstellen oder die schnellsten Schubkarren- Transporte durchzuführen. Die Gewinner erhalten richtig „Kuh“ le Preise. Hauptpreis ist ein Familienausflug ins Playmobil- Land.

P1000987

P1010099

P1010102

004

110

126

145

090

Wir freuen uns auf Sie! Der BVN wünscht allen Besuchern eine schöne Zeit in Neustadt und einen interessanten, erfolgreichen und schönen Tag.

Verkehrshinweis

Leider ist die Verkehrssituation von Neustadt in Richtung Nürnberg momentan etwas schwierig, deshalb eine kurze Info für Alle die am 01. MAI zu uns kommen möchten.
Wer aus Richtung Nürnberg kommt, muss der Umleitung ab Langenzenn folgen um nach NEA zu kommen. Es ist zwar ein kleiner Umweg, aber die Bundesstraße ist bei Emskirchen in Richtung Neustadt komplett gesperrt und auch die "alternative Route" ist aufgrund von Bauarbeiten bis einschließlich 02. Mai gesperrt.
Wer von der A3 (aus Richtung Herzogenaurach) kommt, sollte in Münchaurach nach Oberreichenbach fahren und dann weiter nach Brunn. In Brunn kann man dann der Beschilderung Richtung Neustadt Aisch wieder folgen.
Aber die gute Nachricht zum Schluss. Nach Hause kann jeder wieder ganz normal fahren, den die B8 ist in Richtung Nürnberg komplett befahrbar.