Jedes Jahr ein Kalb!

 

Neben dem guten und reichhaltigen Angebot an besten Besamungsbullen bietet der BVN seinen Mitgliedern
ein großes Angebot an verschiedenen Dienstleistungen an.
Diese Serviceangebote wurden auf Wunsch und Nachfrage der Mitglieder in den letzten Jahrzehnten
aufgebaut und kontinuierlich erweitert.

Ziele u.a.:

  • brünstige Tiere erkennen
  • nicht trächtige Tiere frühzeitig erkennen
  • Maßnahmen um diese Ziele effektiver zu erreichen

 

wie Fruchtbarkeit funktioniert

Brunstk2015_BVN_D

Nicht besamte und nicht trächtige Tiere sind dabei die „wichtigste“ Gruppe, denn an bzw.
mit diesen Tieren lassen sich die größtmöglichen positiven Effekte durch Maßnahmen realisieren.
Fruchtbarkeitsmanagement hat das Ziel, vermeidbare verlängerte (und verkürzte) Güsttage zu reduzieren.

Geschätzter Verlust durch jeden zusätzlichen Tag Zwischenkalbezeit über 365 Tage zwischen ca. 4 €;
abhängig von durchschnittlicher Laktationskurve des Betriebes (Tenhagen und Heuwieser 2002)

Zwischen 25 – 30% der Tiere gehen wegen „Unfruchtbarkeit“ ab. (ADR Jahresberichte)

 

Um auch in wachsenden bzw. größeren Betrieben den Überblick zu behalten und noch detaillierter zu analysieren, verwenden wir das Herdenmanagementprogramm von dsp Agrosoft.

 


Hier sehen Sie eine Übersicht über unsere Serviceleistungen. Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.