Scannerservice zur Leistungssteigerung und Fruchtbarkeitsoptimierung

Sie als Mitglied des BVN können uns zur Unterstützung bei der Nutzung von Ressourcen und
Chancen Ihres betrieblichen Fruchtbarkeitsmanagements anfordern.

Wir verfolgen dabei gemeinsame Ziele:

  • Reduzierung der Remontierung
  • Senkung der Zwischenkalbezeit
  • Erhaltung und Steigerung Ihres wirtschaftlichen Erfolges

Im Rahmen terminierter regelmäßiger Betriebsbesuche werden Trächtigkeitsuntersuchungen (TU)
mittels Ultraschall ab dem 28 Tag nach erfolgter Besamung durchgeführt.

TU und Ovardiagnostik helfen dabei Schwachstellen und Probleme rechtzeitiger zu erkennen und
noch konsequenter zu lösen.

Weitergehende Informationen u.a. über vorliegende Zwillingsträchtigkeiten und / oder absterbende
Feten können Ihnen ebenfalls mit Hilfe dieser Technik unmittelbar zur Verfügung gestellt werden.

 

Ansprechpartner beim BVN für Sie sind Dr. Matthias Lautner (Tel.: 09161 / 787-320) und
Dipl.-Ing. (FH) Christian Büttel (Tel.: 09161 / 787-303).

 

Die Kosten des Scannerdienstes für Rinder zum 1. Juli 2013 betragen:

  • Anfahrtspauschale 12,70 €
  • Arbeitszeit pro Minute 1,53 €
  • Mindestkosten: 4,00 €/Tier

 

Wir freuen uns auf Ihren Anruf.