Ein glücklicher Tag

Die April Zuchtwertschätzung


Liebe Mitglieder und Freunde des BVN,

nun ist es also soweit, die Corona Beschränkungen wurden gelockert. Und wir sind voller Hoffnung, dass die Bullenparade und der 1. Mai stattfinden kann. Endlich wieder in Präsenz, endlich wieder mit Ihnen als unsere Besucher am Ring in Neustadt an der Aisch. Nicht am großen Ring in der Karl-Eibl-Straße, sondern erstmalig mit Gästen am nagelneuen Ring am Franz-Ehrsam-Weg. Unsere Bullen und wir erwarten Sie.

Ein glücklicher Tag - HAPPYDAY

Pünktlich zur Bullenparade darunter auch einige ganz Neue, die mit dieser Zuchtwertschätzung auf sich aufmerksam machen: Unser höchster Neueinsteiger macht jeden Tag zu einem glücklichen Tag: HAPPYDAY ist ein HugoBoss- Sohn aus der bekannten Manigo- Tochter Amicelli. Bereits vor vier Jahren war er, wenn auch nur der an 7. Stelle platzierte Sohn seines Vaters, ein extrem milchmengenstarker Jungvererber. Dies bestätigen nun auch seine Töchter. Diese bestechen neben der Milchleistung vor allem auch in der Eutergesundheit und Melkbarkeit sowie im Exterieur. HAPPYDAY kann mit über +1400 Milch kg aufwarten und besitzt trotzdem noch einen guten FW, damit trifft er den Nerv‘ so manchen Landwirts zur aktuellen Zeit.

HAPPYDAY-Mutter AMICELI DE 0949238115_Zü Böhm GbR, Tapfheim

72977a

72994

72994e

72994e2

72997

ELFER - Der nun positiv nachkommengeprüfte Kalbinnenbulle

ELFER ist einer, den wir bereits das letzte Mal mit in den Einsatz genommen haben, obwohl er noch nicht ganz seine Töchterbewertungen hatte. Er bestätigt das in ihn gesetzte Vertrauen und kann trotz Abschreibung einen Anstieg um zwei Punkte auf Gesamtzuchtwert 131 verzeichnen. ELFER ist ein wunderbarer leistungsbereiter Stier, der sich zum Einsatz auf Kühe und Kalbinnen eignet. Noch dazu kann er mit optimalem Rahmen und einem Top Fundament von 122 Punkten aufwarten. Auch er ist aus MANIGO gezogen und zeigt wie hoch erfolgreich sich dieser Bulle nun aktuell als Muttersvater durchsetzt. Ein dritter im Bunde mit MANIGO als Muttersvater ist der Bulle VILLABELLA. Er besitzt ein Exterieur wie gemalt und ist sogar seit letztem Mal angestiegen. Dieser Bulle mit gigantischem Fundament und Euter ist ein wirklich gut einsetzbarer VILLEROY- Sohn mit optimalem Rahmen.

ELFER-To DE 09 54503615_Zü Ell, Eggensee_Besitzer Brunner GbR, Morbach (2021 Keleki)

Linienalternative PERCUSSION

Eine ganz besondere Freude macht uns mit dieser Schätzung der Bulle PERCUSSION. Trotz vier Jahren Abschreibung von fast 8 Punkten besitzt er noch immer den gleichen GZW wie bei Ankauf. Einfach Wahnsinn wie seine Töchter dafür sorgen, dass PERCUSSION ganz vorne unter den nachkommengeprüften auftaucht. Er ist genau das, was wir aktuell brauchen. Linienalternativ gezogen mit Peron x Impression, gut kombiniert in Milch und Inhaltsstoffen und sehr funktional im Fitnessbereich und im Exterieur. Er ist der interessanteste Neueinsteiger in der gesamten Fleckviehliste. Und noch dazu bringt er längere Striche.

PERCUSSION 862399 (2022 KeLeKi)

PERSUCCION-Tochter DE 09 54497494_Zü Stürzenhofecker u. Sp Rügland (2022 KeLeKi)

Unauffällige problemlose MY HOME Pp -Töchter

MYHOME Pp-Tochter ANNIA DE 09 54460846 _Zü Müller Willi, Freihung (2022 KeLeKi)

Ein Bulle auf den die Fleckviehwelt bereits gewartet hat, ist der ehemalige Nummer 1 Bulle bei den Genomischen: WEISSENSEE. Der Kärntner Bulle steigt mit einem Zuchtwert von 128 in die Schätzung ein. Demnächst wird auf der Tierschau in Tirol eine Nachzuchtgruppe präsentiert.

Eine schöne Kombination ist HURAXDAX. Der, wie der Name schon sagt, in Oberbayern gezüchtete Bulle bringt sehr elegante Töchter mit gutem Exterieur und ebenfalls einer hohen Milchmenge von über +1300 Milch kg. Auf dem gleichen Zuchtwert- Niveau steigt auch der töchtergeprüfte Hornlosbulle MY HOME Pp ein. Bei Besichtigung der MYHOME Töchter konnten Sie vor allem mit ihrer Unauffälligkeit punkten. „Das ist die Kuh, die täglich problemlos ihre Arbeit macht, genauso wie man sich einen Großteil seiner Herde wünscht.“ so ein Landwirt.

So viele neue Top Töchtergeprüfte

Zehn Neueinsteiger allein über GZW 125, da möchte man doch behaupten: Was will man mehr? Aber dem nicht genug, es folgen wunderbar breit einsetzbare Bullen wie EDUARDO, HARRY Pp, WESLY, WALKUERE, WHISPER, MAGDALIN, WUNDERSCHE, VILLANOVA, MAIGOLDIG, WUNDERVOLL, WALKOFFAME PS, HELFGOTT, HILL, WATUBU oder der leistungsstarke MUSTANG. Besonders schön anzuschauen waren die EDUARDO-Töchter, die hätte man sich am liebsten alle mit nach Hause genommen, weil sie auch so einheitlich waren und hinzukommt, dass sie mit ihren schönen Eutern und einer top Eutergesundheit punkten können. Auch bekannte Namen wie MAJESTAET PP erreichen den Zweiteinsatz und ein weiterer Neueinsteiger mit 121 Euter umschreibt mit seinem Namen das Ergebnis dieser Zuchtwertschätzung: Es ist einfach WUNDERBAR.

EDUARDO 865572 (2022-01 KeLeKi)

EDUARDO-Tochter ANKE DE 09 55011958_Zü Scherb GbR, Seubersdorf (2022 KeLeKi)

Mustang 862406_2

MUSTANG- Tochter 1214_Zü Knipfer Stephan jun. Velburg_XBVNMustang (2022 KeLeKi)

BVN-Strategie: genomische und nachkommengeprüfte Bullen auf Top-Niveau

Diese vielen Neueinsteiger belegen einmal mehr, wie erfolgreich die Zuchtstrategie des BVN ist. So haben wir nicht einzig und allein auf Bullen wie MAJESTAET PP oder WEISSENSEE gesetzt, sondern auf den gerade einmal siebtbesten HugoBoss- Sohn oder den ganz unorthodox angepaarten PERCUSSION. Diese Strategie scheint nicht schlecht zu sein. Und auch unsere bisher bereits im Einsatz befindlichen Bullen unterstreichen dies.

EXKLUSIV, HOKUSPOKUS, WOMBAT- Aller guten Dinge sind 3

So klettert der letztmalig eingestiegene WOMBAT um ganze 4 Punkte nach oben, stabilisiert sich noch mehr im Exterieur und steht nun mit 137 Punkten an der Spitze. HOKUSPOKUS: Dder Bulle der alles kann, bestätigt sich voll und ganz. Seinen Milchwert hält er. Im Exterieur steigt er nochmals an. Einzig die Abschreibung im GZW nimmt er mit. Diese kann EXKLUSIV, der höchste Neueinsteiger vom letzten Mal, kompensieren und hält seine 134 Punkte. Der Etoscha- Sohn verdient es stark und breit eingesetzt zu werden. Er verliert zwar etwas im Rahmen, aber die ganzen funktionalen Merkmale und die Kombination aus Milch und hohem Fleischwert machen ihn bestens geeignet zur Anpaarung auf zu groß geratene Kühe.

Exklusiv-Mutter NAPOLI, Zü Götz GbR (2018 KeLeKi)

EXKLUSIV-To DE 09 54636287_Zü Hahn Jürgen, Burgoberbach (2021 KeLeKi)

HOKUSPOKUS-To FIDIBUS DE 09 53371792_Zü Hilburger Erwin, Pirk (21-03 KeLeKi)

HOKUSPOKUS-To ROWANA DE 09 54334073_Zü Weber Markus, Adelsdorf (2021-08 KeLeKi)

MIRSANGUAT steigt nochmal an

Der BVN kann mit dieser Zuchtwertschätzung mit neun töchtergeprüften Bullen über 130 GZW glänzen, ein richtiger Wahnsinn und ein Bulle umschreibt diesen Zustand so gut wie kein Anderer: der Mir- Sohn MIRSANGUAT. Auch er kann einen Punkt nach oben klettern.

Qualitätsprodukt FLECKVIEHKALB

Einen Wehmutstropfen möchten wir aber nicht verschweigen: VOLLENDET fällt um 5 Punkte. Es scheint fast, als ob er sich in diesen aktuellen Zeiten in denen Kälber über 7,50 €/ kg kosten und das Schlachtvieh extrem an Bedeutung gewinnt, etwas zurückzieht.

Dass das eine unabhängig vom anderen ist, können wir Ihnen versichern, dennoch ist es gerade in diesen Zeiten wichtig, noch einmal mehr auf die Doppelnutzung Wert zu legen und unser Qualitätsprodukt Fleckviehkalb in den Fokus zu rücken. Kein Problem mit Bullen wie HOKUSPOKUS, ROYALIST, WOMBAT oder EXKLUSIV.

Zwischen WIRBELWINDEN und SUNSHINE

WIRBELWIND 606807 (2022 KeLeKi)

Wenn man gerade aus dem Fenster sieht, ist es richtig stürmisch und auch bei den genomischen Jungvererbern bewegt sich natürlich immer am allermeisten. Viele Neueinsteiger sind in der Liste zu finden, von denen es allerdings bei den meisten noch gar kein Sperma gibt, wie zum Beispiel von Wayfair, Higher, Hayward, Skidoo oder Heiligtum. Kümmern wir uns doch lieber um die Bullen, welche auch schon Sperma verfügbar haben, um Kühe trächtig zu machen. Besonders nach vorne drängt sich der hornlose Bulle WIRBELWIND PS. Extremst beliebt bereits in den letzten Wochen, wird die Nachfrage nach ihm jetzt explodieren und es ist zu befürchten, dass wir eine Begrenzung hinsichtlich Sperma einführen müssen. Diese versuchen wir bei SUNSHINE gerade hinter uns zu lassen und ihn nun in die unbegrenzte Ausgabe nehmen zu können. SUNSHINE- Der Sisyphus- Sohn mit der Top- Kombination aus Milch und Inhaltsstoffen, der so sehr im Fitnessbereich glänzen kann.

HOGWARTS, HEPHAISTOS und HONK- Die 3 HOKUSPOKUS- Söhne zum Verlieben!

Besonders viel Freude machen uns die Hokuspokus Söhne. Hier hat man die Qual der Wahl zwischen HOGWARTS, HEPHAISTOS und dem neuen rahmenstarken HONK. Allesamt Söhne, die ihrem Vater in nichts nachstehen. Zudem zeigen sie noch eine ungeheure Ähnlichkeit mit ihm, sowohl als Bulle selbst als wie auch hinsichtlich Vererbungsbild. Der ebenfalls aus töchtergeprüftem Vater und töchtergeprüftem Mutters- Vater kombinierte VOGELFREI (VLUTLICHT x VILLEROY) hält sich herausragend. Ganz neu in die Ausgabe kommt auch der Zar- Sohn ZION. Etwas unspektakulär vom Exterieur auf den ersten Blick, aber bestens geeignet für einen breiten Einsatz und mit sehr hohen Zuchtwerten ausgestattet, aus einer ganz tollen Kuhlinie gezogen.

ZION 863141 (2022 KeLeKi)

Hogwarts 863075 (2022-01 KeLeKi)

HEPHAISTOS 862995 (21-05 KeLeKi)

HONK 862542 (2022 KeLeKi)

VOGELFREI 863107 (2021-11 Keleki)

Breites Hornlosangebot HIGHFIVE PP und VANGELIS ganz neu!

Bullen, welche sich sehr stabil halten und unseren Landwirten vor allem mit ihrer Befruchtung Freude machen sind WONDERLAND, SEHR COOL und MC FLY Pp. Damit sind wir bei den Hornlosen angekommen. Ganz neu ist der reinerbige HIGHFIVE PP und der mischerbige VANGELIS Pp nun in der Ausgabe. Sie ergänzen das Angebot zu bewährten Bullen wie IQ Ps oder MEMORY PP. Von MERKEL 1 PP und MYKONOS PP steht aktuell leider nur Sperma im Rahmen der Gezielten Paarung zur Verfügung. Auch dieses Mal rüsten wir unser großes Angebot noch mit ein paar Bullen von der Bayern-Genetik auf. Ganz neu sind hier der absolute hornlose Exterieurvererber WEIHNACHT Ps und die schöne Linienalternative KOSMOS.

Wir bieten damit wieder ein extrem umfangreiches Programm, welches qualitativ seinesgleichen sucht. Nicht alle diese Bullen können wir Ihnen am 1. Mai präsentieren, aber seien Sie gespannt was Sie erwartet, von den allerjüngsten bis hin zu unseren bestens bewährten Bullen. Endlich wieder einmal live, das freut nicht nur Sie, sondern auch unsere Stiere.

Einladung zum 1. Mai

Hier ist für jeden etwas dabei und das einzig traurige ist, dass „man leider nicht so viele Kühe hat um all´ die guten Bullen zu besamen“ so ein Landwirt. Wir betrachten mit Sorgen die Entwicklungen und wie es unsere Politik so ganz und gar nicht vermag, genau die Strukturen zu stärken, die man sich so sehr für die Zukunft wünscht. Aber lassen Sie uns zumindest am 1. Mai unser Miteinander genießen und unter dem Motto `Bullen, Bratwürst und Berufskollegen` uns alle wieder miteinander treffen, uns austauschen und etwas die schönen Dinge des Lebens genießen.

Vorerst würden wir sie aber gerne noch zu einem digitalen Event eiinladen. Auch dieses Mal gibt es wieder den BVN Zuchtwert Club. Am Donnerstag ab 19:30 stellen wir Ihnen wieder in digitaler Form die neusten Bullen vor.

Zur Anmeldung gelangt man ganz einfach über diesen Link:

Hier gehts zum Webinar

 

WhatsApp Image 2022-03-30 at 15.52.55

Bis dahin,

 

Andrea Hefner

(Bereichsleiterin Tierzucht)

und

Dr. Johannes Aumann

(Direktor)

BVN Teambild