Testlaufergebnisse der Single Step ZWS

Bei Singlestep handelt sich um eine der größten Umstellungen der ZWS in den letzten 30 Jahren.

Die größten Änderungen in der Vergangenheit waren

 

  • Einführung BLUP Tiermodell
  • Einführung Gesamtzuchtwert
  • Gemeinsame ZWS Deutschland/ Österreich
  • Einführung genomische Selektion (2 stufiges Verfahren)

Und nun die geplante Umstellung genomische Selektion auf das Single Step Verfahren.

 

Große Veränderungen im SST Verfahren sind durch den enormen Datenzuwachs zu erwarten. Es gehen nun auch die genomischen Ergebnisse aller weiblichen Tiere, die genomisch untersucht wurden, direkt in die ZWS ein, während bisher nur die phänotypische Leistung berücksichtigt wurde. Dasselbe gilt für die genomisch untersuchten männlichen Tiere. Dadurch wird die Sicherheit vor allem bei den Kandidaten und den weiblichen Tieren deutlich erhöht.

 

Für diesen „großen neuen Schritt“ wurden zum Wochenende allen Organisationen Testlaufergebnisse zur Verfügung gestellt. Diese dienen dem Zweck der internen und intensiven Pruefung und Vorabinformation.

Bis zur Einfuehrung der Single-Step Verfahren kann es noch Änderungen geben!

Zumal zudem auch noch nicht alle Merkmale im SST geschätzt werden. z.B.Persistenz

 

Bitte beachten Sie:

Es kann noch zu deutlichen Änderungen kommen. Aktuell ist nicht abschätzbar welche Änderungen der Zuchtwerte im April ein einzelner Bulle haben wird.

Vorsicht ist noch angebracht!